Kundin möchte ihre Daten gelöscht haben

Diskussionen zu Ankündigungen sowie allgemein über Karnivoren-Forum.de.

Kundin möchte ihre Daten gelöscht haben

Beitragvon louisa » 22.11.2018, 12:30

Hallo,

ich betreibe einen Online-Shop für handgemachte Hüte und nehme Bestellungen u.a. auch über den Online-Shop entgegen.
Aber nicht nur Bestellungen, sondern auch Anfragen können die (potentiellen) Kunden an mich senden. Kunden können auch einen Newsletter abonnieren, denn ich ca. 1x im Monat verschicke.

Vor zwei Wochen kam dann eine E-Mail von einer Dame, die von mir forderte, dass ich die Informationen über sie doch bitte löschen sollte.
Sie würde kein Interesse haben und auch keinen Newsletter mehr haben wollen. Muss ich ihre Daten denn nun löschen? Denn eigentlich mache ich ja nichts damit und den Newsletter werde ich ihr nicht mehr zusenden.
louisa
Anfänger
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.08.2018, 15:39

Re: Kundin möchte ihre Daten gelöscht haben

Beitragvon Elayes » 22.11.2018, 14:42

Hey,

hast du dich denn nicht über die Datenschutzgrundverordnung informiert? Wenn nicht, dann solltest du dies auf jeden Fall schnell da nachholen.
Denn da sind nämlich neue Pflichten gekommen, u.a. auch eine Löschpflicht, die besagt, dass jede natürliche Person das Recht auf "Vergessen werden" hat.
Somit musst du die Daten der Kundin löschen, wenn diese dies verlangt. Solltest du das nicht tun, kannst das teure Folgen für dich haben. ;-)
Elayes
Anfänger
 
Beiträge: 18
Registriert: 13.06.2018, 10:35


Zurück zu Community Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron