Fieser Schädling, bestimmungs hilfe!!

Fettkraut

Fieser Schädling, bestimmungs hilfe!!

Beitragvon Robin » 03.02.2011, 23:46

Hi,

Ich habe mal ein kleines Problem unzwar:

Vor 2 Tagen habe ich in mein 10L Aqua geschaut wo meine Fettkräuter drinn sind und mir ist aufgefallen das bei meiner Baumarkt Pflanze nichts stimmte dachte mir auch erstmal nichts dabei.

Am nächsten Tag schaute ich nochmal nach und mein Fettkraut bekam viele braune Blätter und schrumpfte irgendwie, ich habe dann gedacht das ich mir ein Schädling eingefangen habe aber die anderen Pflanzen sehen super aus.

Heute war die Pflanze noch kleiner gewesen und ein Blatt war abgetrennt, das abgetrennte Blatt habe ich mir mal näher angeschaut und sah darauf nichts, gut hatte ich mir gedacht dann muss ich die Pflanze leider wegschmeißen, also habe ich sie rausgemacht und sah aufeinmal an den Wurzeln eine zusammen gekullerte Raupe.

Könnt ihr mir sagen was das für eine Raupe ist und was dabei mal rauskommen soll?

[/img]

Gruß
Robin
Dateianhänge
DSC01649.JPG
Raupe
(313.07 KiB) 327-mal heruntergeladen
DSC01650.JPG
Raupe
(294.08 KiB) 281-mal heruntergeladen
Robin
Warmduscher
 
Beiträge: 25
Registriert: 07.10.2010, 15:33
Wohnort: Darmstadt

Re: Fieser Schädling, bestimmungs hilfe!!

Beitragvon SeeMe » 26.02.2018, 13:06

Hallo :)

um zu bestimmen um was für eine art Raupe es sich handelt ,hättest du ein bild von dem Insekt machen müssen,blind ist das leider ein bisschen schwer,doch es liest sich wie das Schicksal meiner Pflanze deswegen vermute ich das es gar keine Raupe sondern ein Drahtwurm war . :?
sollte deine Pflanze noch ein klein bisschen leben haben musst du die wurzeln gut durchspülen und in neuer Erde einsetzen dann sollte sie überleben
SeeMe
Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.02.2018, 16:05


Zurück zu Pinguicula

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron